Liebe Mitarbeiter von …

Alle-Teile-Unbrauchbar, warum fragt Ihr mich nach meiner Handynummer, wenn ihr die garnicht benutzen wollt?

Wenn ich mein Auto vorbei bringe, um meine Winterreifen montieren zu lassen, und Ihr einräumt, dass es länger dauern kann, was ja kein Problem ist, ich hatte ja keinen Termin, dann will ich einfach nur informiert werden, wenn Ihr fertig seit. Ich habe Euch extra meine Handynummer gegeben und noch dazu gesagt, dass ich Unterwegs bin… und was macht ihr? Ihr ruft natürlich zu Hause an, und erzählt meinem Anrufbeantworter, dass ich meine Auto abholen kann.

Wenn ich mich schon über Euch aufrege, habe ich aber wenigstens noch einen Verbesserungsvorschlag für Euch: Bietet Euren Kunden doch einfach eine SMS-Benarichtigung an.

Das ganze könnte so ablaufen:

  • Kunde gibt sein Auto ab, und erteilt den jeweiligen Auftrag
  • Kunde gibt dabei an (nach dem Ihr ihn gefragt habt), dass er per SMS informiert werden möchte, wenn sein Auto fertig ist
  • Ihr erfasst das gleich beim Auftrag mit
  • wenn das Auto fertig ist, drückt der Kollege, der sich normalerweise mit Anrufbeantwortern unterhält einfach noch auf einen Button im Auftrag, und Euer System verschickt dann automatisch die SMS